Warnung!

Sie surfen noch immer mit dem Internet Explorer 6, einem mittlerweile 8 Jahre alten Browser, der zahlreiche Schwachstellen und Sicherheitslücken hat!

Sie sollten dringend auf den Internet Explorer 8 aktualisieren! Sollten Sie die Aktualisierung nicht selbst vornehmen können, wenden Sie sich bitte an Ihren IT-Support.

Mit einem Browser, der Web-Standards unterstützt würde diese Webseite besser aussehen und funktionieren, trotzdem sind alle Inhalte mit jedem Browser oder Internet-Zugangsprogramm zugänglich.

Bayerischer Baseball und Softball Verband e.V.http://unterhaltung.baseball-in-bayern.de
Impressum | | Suche 
  Baseballreport 14
Blue Caps vetreten Bayern - DM Schüler
von Willy W. Rohrer

Am 22./23.10.1997 trafen sich die 8 bis 12jährigen Baseballspieler in Darmstadt, um die beste Schülermannschaft des Jahres 1997 zu ermitteln. Neben den Gastgebern Darmstadt Whippets und dem mehrfachen deutschen Schülermeister Mainz Athletics, wollten die Essen Goose-Necks (Nordrhein-Westfalen), Lüneburg Woodlarks (Niedersachsen), Schwetzingen Braves (Baden-Württemberg) und Neu-Anspach Eagles (Hessen) nach dem Meistertitel greifen. Bayern war durch die Blue Caps aus Gröbenzell vertreten.

Gespielt wurde in zwei Gruppen auf den Jugendplätzen des US-Lincoln-Village am Rande von Darmstadt. Bei strahlendem Sonnenschein und einer Bombenstimmung unter den zahlreichen Zuschauern drangen die Blue Caps durch einen 12:10-Sieg gegen den Vorjahres-Meister Mainz Athletics ins Halbfinale vor. Dort trafen die bayerischen Schüler auf die schlagstarken Schwetzingen Braves. Durch die schnellen und konzentrierten Pitches beider Mannschaften stand es kurz vor Ablauf der eineinhalbstündigen Zeitbegrenzung 2:2. Im entscheidenden 4. Inning konnten die Braves ihren 3. Run und damit den Sieg erringen. Die Blue Caps kamen dadurch zwar nicht ins Finale, waren aber die einzige Mannschaft, die dem Schülermeister 1997 Schwetzingen Braves ein solch knappes Ergebnis abringen konnte.

Insbesondere diese Leistung sorgte dafür, daß auf der Rückfahrt nach München eine ausgelassene Stimmung im Mannschaftsbus herrschte. Coach auf Wunsch der Person entfernt kann stolz auf seine junge Mannschaft sein, die sich durch das jahrgangsbedingte Ausscheiden vieler bewährter Spieler in einem Neuaufbau befindet. Das Interesse des Bundestrainers für einige Spieler der Blue Caps-Jugend ist ein zusätzlicher Beweis für die in dieser jungen Mannschaft vertretenen Talente.

Ausdrucken  
 
  Startseite | über baseball-in-bayern.de | Impressum | Kontakt | nach oben  
Mittelmosel-Linkliste